Warum wir auf Reisen sind (und nicht im Urlaub)

20161121_113713

Dieses Bild haben wir einmal als Postkarte von lieben Freunden geschickt bekommen.

Wir, zwei Erwachsene und zwei Kinder, sind jedenfalls nicht im Urlaub, sondern auf Reisen. Weil wir eben keine Fortsetzung des Familienalltags (unter eventuell erschwerten Bedingungen) haben wollen, sondern eine Auszeit.

Jeder von uns hat seine eigenen Beweggründe für diese Auszeit, aber wir alle wollen der Hektik des Alltags entfliehen und unser eigenes Tempo wieder finden.

Unser Wohnmobil ist momentan unser Zuhause. Da wir „nur“ ein sommertaugliches Wohnmobil haben, fahren wir über den Winter 2016/2017 in den Süden Richtung Südspanien/Portugal.

12 Gedanken zu „Warum wir auf Reisen sind (und nicht im Urlaub)“

  1. Hallo ihr Lieben. Werde Eurem Blog folgen. Wünsche euch eine schöne Zeit.

    Ein befreundeter Cacher hat mir letztens Fotos von Andorra gezeigt.
    Hat sehr toll ausgesehen. Ausserdem gibt es dort schöne Dosen und günstigen Sprit.
    Gut, November ist vielleicht nicht die beste Reisezeit

    Viele liebe Grüße aus Augsburg,
    Oli

    1. Hallo Oli,
      danke fuer den ersten Kommentar. Wir fahren ueber Biarritz nach Spanien. Wir wollen un noch die franzoesische Atlantikkueste ansehen.

      Die Moschers

  2. Hallo Ihr Lieben,
    das ist eine tolle Idee mit dem Blog. Auch von uns allzeit gute Fahrt und tolle Erlebnisse!!
    Ich freue mich schon auf Fotos von Biarritz 🙂
    Liebe Grüße vom Bodensee

  3. Hallo ihr Lieben,
    eure Seite ist sehr gelungen, sieht toll aus.
    Natürlich werden wir euch auch folgen und sind schon gespannt auf viele spannende Eindrücke.
    Lg Ingo und Irene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.