Wieder Spanien, aber diesmal am Mittelmeer

Foto von einem Wohnmobil auf einen Parkplatz in Pforzheim.
Parkplatz in Pforzheim.

Ab ins Warme

Diesen Winter starten wir erst sehr viel später in Richtung Süden als wir geplant hatten. Meinen Geburtstag kann ich nun leider nicht in Spanien feiern, dafür gehen wir aber in Augsburg noch ganz lecker im Mom`s Table essen. Unser erstes großes Ziel ist, so schnell wie möglich ins Wärmere zu „Wieder Spanien, aber diesmal am Mittelmeer“ weiterlesen

Rückfahrt Frankreich

Auch in Frankreich fahren wir einige Stellplätze an, die wir schon von der Hinfahrt her kennen. Frankreich ist ein Paradies für Wohnmobilisten, viele Stellplätze sind kostenlos oder total günstig.

Der erste Stopp in Frankreich ist Vieux-Boucau-les-Bains. Jetzt beginnt schon die Saison und der Stellplatz ist teurer als das letzte „Rückfahrt Frankreich“ weiterlesen

Tschüss Portugal!

Da wir relativ stressfrei zurück nach Deutschland wollen, fahren wir nicht mehr an die Westküste Portugals, sondern bleiben im Landesinneren und arbeiten uns Richtung Spanien vor.

Weil es hier in der Gegend viele Dolmen gibt, wollen wir einen besichtigen und wir suchen uns glatt den ältesten in Portugal aus, Anta de Zambujeiro. „Tschüss Portugal!“ weiterlesen

Portugal – Alentejo

Nachdem wir uns ausgiebig von Robert verabschiedet haben, geht es weiter an den Barragem (Stausee) Santa Clara. Zwei deutsche Frauen kommen auf dem Waldweg zurück zu ihrem Wohnmobil und halten etwas auf zwei Stöcken vor ihnen her. Luis wird neugierig und unterhält sich vom Wohnmobildach aus mit ihnen. Sie haben ein totes Insekt gefunden „Portugal – Alentejo“ weiterlesen

Die vorerst letzten Tage in Spanien

Nach Sevilla machen wir noch einen Stopp ganz in der Nähe, in Santiponce, um uns Itálica, eine römische Ruinenstadt anzusehen. Man kann dort unter anderem das drittgrößte Amphietheater des römischen Reiches bestaunen. Es ist beeindruckend, schön wäre eine deutsche oder wenigstens englische Beschreibung zu den ganzen ehemaligen Gebäuden „Die vorerst letzten Tage in Spanien“ weiterlesen

Spanien – Vamos a la playa!

Wir sind schon am 07.12.2016 in Spanien angekommen. Unser erster Stellplatz in Hondarribia (baskisch)/Fuenterrabía (spanisch) ist direkt an einem Parkplatz am Strand. Offiziell ist das zwar nur ein normaler Parkplatz, aber es sind bestimmt noch dreißig weitere Wohnmobile dort. Wenn man alles abdunkelt und so tut, als ob man nur parkt, wird es hier „Spanien – Vamos a la playa!“ weiterlesen

In Frankreich angekommen

Am 22.11.2016 sind wir in Frankreich angekommen. Wegen der Kinder und weil unser Wohnmobil nicht das schnellste ist, werden wir keine riesigen Etappen fahren. Trotzdem wollen wir eher zügig in Südspanien ankommen, um der Kälte zu entfliehen. Daher verweilen wir auf den Stellplätzen meist nur eine Nacht. „In Frankreich angekommen“ weiterlesen