Über Andorra nach Frankreich

So muss ein Stellplatz sein…

Großstadtbesuch

Nach dem letzten Strandbesuch wartet Saragossa auf uns. Hier besuchen wir eine befreundete Familie, die hier schon seit einigen Jahren wohnt. Zum letzten Mal gesehen haben wir uns ungefähr vor zehn Jahren, die Kinder kannten wir bisher nur von Babyfotos. Und so wäre es vermutlich auch „Über Andorra nach Frankreich“ weiterlesen

Probleme mit dem Motor und das letzte Mal Strand

Zwei Kinder mit dem Blick auf das Meer.
El Mar!

Endlich wieder frei!

Nachdem wir Alfernatejo fast fluchtartig verlassen haben (zum Leidwesen von Damian und Jack), machen wir unseren ersten Stopp in Venta del Rayo. Nichts besonderes, auch kein wirklich schöner Platz, aber wir fühlen uns sofort wieder richtig frei. Dieses Gefühl haben wir vermisst! „Probleme mit dem Motor und das letzte Mal Strand“ weiterlesen

House Sitting

Foto von zwei Kindern, die mit einem Hund spazieren gehen.
Spaziergang mit Hund.

Alfarnatejo

Wir verabschieden uns von der anderen Familie, mit der wir so einige schöne Tage in Andalusien verbracht haben! Wir haben vor ein paar Tagen ganz spontan einen Housesitting Termin vereinbart, daher geht es jetzt für uns weiter nach Alfarnatejo. Vater und Sohn sind hier gerade in ein Haus „House Sitting“ weiterlesen

Almuñécar und Umgebung

Foto vom Strand in Almuñécar mit Palmen.
Strand in Almuñécar.

Ein schöner Campingplatz

Weil Luis seinen Geburtstag, wie im letzten Jahr, wieder auf einem Campingplatz feiern möchte, finden wir noch einen Platz in Almuñécar. Der Camping Tropical wird von einer supernetten spanisch-deutschen Familie geführt. Das ist ein Campingplatz nach unserem Geschmack! Viel Natur, ein „Almuñécar und Umgebung“ weiterlesen

Weiter nach Andalusien

Foto einer Pflanze in einer kargen Felslandschaft.
Typische karge Felslandschaft in den Bergen.

Spanien fängt erst ab 10 km von der Küste entfernt an…

Nach mehren Wochen Aufenthalt in El Campello ist jetzt die Zeit gekommen, weiterzufahren. Der Familienvater einer deutschen Familie, die in El Campello lebt, sagte ja, dass das eigentliche Spanien erst ab 10 km von der Küste entfernt anfängt 🙂 … Daher fahren wir zunächst etwas ins „Weiter nach Andalusien“ weiterlesen

Wieder Spanien, aber diesmal am Mittelmeer

Foto von einem Wohnmobil auf einen Parkplatz in Pforzheim.
Parkplatz in Pforzheim.

Ab ins Warme

Diesen Winter starten wir erst sehr viel später in Richtung Süden als wir geplant hatten. Meinen Geburtstag kann ich nun leider nicht in Spanien feiern, dafür gehen wir aber in Augsburg noch ganz lecker im Mom`s Table essen. Unser erstes großes Ziel ist, so schnell wie möglich ins Wärmere zu „Wieder Spanien, aber diesmal am Mittelmeer“ weiterlesen

Rückfahrt Spanien

Sobald wir wieder in Spanien sind, fällt uns auf, dass hier neuere und teurere Autos herumfahren als in Portugal. Obst und Gemüse ist in Portugal zwar tendenziell etwas günstiger als bei uns, aber für ein Einkommen von ca. 600€ im Monat immer noch recht teuer.

Unser erster Halt in Spanien ist Simancas, direkt an einem Parkplatz „Rückfahrt Spanien“ weiterlesen

Die vorerst letzten Tage in Spanien

Nach Sevilla machen wir noch einen Stopp ganz in der Nähe, in Santiponce, um uns Itálica, eine römische Ruinenstadt anzusehen. Man kann dort unter anderem das drittgrößte Amphietheater des römischen Reiches bestaunen. Es ist beeindruckend, schön wäre eine deutsche oder wenigstens englische Beschreibung zu den ganzen ehemaligen Gebäuden „Die vorerst letzten Tage in Spanien“ weiterlesen